Mittwoch, 31. Dezember 2008

BACK HOME!



I made it back "home" safe after a short and confusing intermezzo in Dallas. I had missed my connection flight and almost had to stay the night in Texas. But the airline gods had mercy with me ;-). So I finally completed my inofficial move into the new apartment.
I felt right home with the Christmas Tree and little packages waiting for me. I was still feeling a little uneasy from being sick, but the trip was definitely worth it!
Happy New Year!

"I arrived back home in Seattle last night around 12, a little later than expected, but in almost one peace. The food poisoning is wearing off and I'm feeling good eating solid food ;-).
Vancouver is as good as dropped from the plan unfortunately.
New Years will still be fun!
More news and lots of pictures soon!

Pablo" 12-31-2008

Kommentare:

Rebecca hat gesagt…

Happy New Year!
Liebe Grüße, Rebecca

Rebecca hat gesagt…

Sach mal, hab ich eigentlich an deinen Geburtstag gedacht und dir geschrieben?? Ohje, ich glaube ja nicht.. Ich schäm mich.. Habs gestern schon mit meiner Ma davon gehabt, sie hat dir ne SMS geschrieben, aber ich kanns echt nicht mehr sicher sagen :-)
Also, falls nicht: Hier ein Entschuldigungsumarmer und alles Gute nachträglich!
Liebe Grüße, Rebecca

quimbi hat gesagt…

Hey Re,
danke für die nachträgliche Glückwünsche. Ich habs in den letzten zwei Wochen nicht geschafft deiner Ma zu schreiben und mich zu bedanken, also mach dir keinen Kopf. Vieleicht kannst du ihr das ausrichten? Bin grad schwer beschäftigt.
glg, PC